Michael Arnold

Michael Arnold

Michael Arnold, geboren in Graz. Schauspielstudium an der dortigen Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Seit 1974 Theaterengagements am Schleswig-Holsteinschen Landestheater, am Stadtheater Lüneburg, am Stadttheater Marburg und zuletzt 17 Jahre am Tiroler Landestheater in Innsbruck, um nur einige zu nennen. Er spielte viele Theaterrollen wie den Paul Bratter in

“Barfuß im Park“, den Christopherl im „Jux“ von Nestroy, den Beckmann in „Draußen vor der Tür“, den Mozart in „Amadeus“, die Titelrolle in „Der verkaufte Großvater“, den Pastor Parris in „Hexenjagd“, die Hauptrolle in „Der Kontrabass“, Pater Lorenzo in „Romeo und Julia“ und last but not least den Bruscon im  „Theatermacher“ bei den VBB in Bozen.

Er war viele Jahre Dozent für Sprecherziehung  und arbeitete auch gelegentlich in Fernseh- und Filmrollen. Seit ein paar Jahren ist Michael Arnold freischaffend und lebt in Innsbruck.